ZUCHT/ AUFZUCHT:

Wir, frontalieri da caccia, züchten nicht regelmäßig und auch nicht

gewerbsmäßig, sind dementsprechend ein kleiner Kennel. 

Wir möchten keinen Hund „für jedermann“ züchten sondern suchen unsere

Hunde nach Gesichtspunkten aus, die seine ursprüngliche Art erhalten und

Rassetypische Merkmale weitervererben soll. 

Nicht nur die jagdlichen Vorzüge sondern auch die Wesensfestigkeit, die

phaenotypischen/ optischen Gesichtspunkte werden stets berücksichtigt.

Wir bevorzugen, die leichte Linie weiterzuführen, da diese Hunde für den

Einsatz im Feld (fieldtrial/ Jagd) eher geeignet sind.  

Da wir den Genpool in Deutschland weiter vergrößern möchten (derzeit gibt

es etwa 80 Bracci in Deutschland (und davon nur eine sehr kleine Anzahl von Rüden

mit Zuchtzulassung) suchen wir nach unseren Deckrüden im Ursprungsland.

Dafür nehmen wir eine weite Anfahrt und einen großen Aufwand in Kauf,

um optimale Ergebnisse zu erzielen.

 

Unser Ziel ist es gesunde, langlebige, sozialisierte, wesensfeste und jagdtaugliche Hunde

zu züchten, die auch alltagstauglich sind.

 

Die Aufzucht unserer Welpen erfolgt nach den Richtlinien des VDH/ JGHV.

Wir sind Mitglied im LJV, KJS KR, VDH, FCI, S.A.B.I. etc. und verstehen unsere Zucht als Leistungszucht

für Gebrauchshunde mit Familienanschluss.

Die Welpen wachsen mit uns im Haus auf. Dadurch haben sie den Kontakt mit Menschen und werden

rund um die Uhr betreut. Durch den häuslichen Alltag werden sie schon früh mit den üblichen Geräuschen konfrontiert.

Ab der 4. Woche kommen sie auch auf unsere Freiflächen um erste weiterrreichende Eindrücke zu sammeln, unterschiedlichen Laufflächen, Gegenstände, Welpenspielzeuge etc. kennen zu lernen. Ausserdem werden unsere Welpen mit Menschenkindern und anderen Hunden in Kontakt kommen.

Wir versuchen nach bestem Wissen und Gewissen alle relevanten Umweltreize, die prägend für die Zukunft sind und auf die große weite Welt vorbereiten, mit einfliessen zu lassen. Wir hoffen darauf, dass nach der Abgabe der Welpen nach der 8. oder 9. Woche weiter an der Prägung gearbeitet wird um wesensfeste, aufgeschlossene und neugierige Hunde zu erhalten.

Unsere Welpen sind bei der Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt und erhalten VDH/ FCI Papiere.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse, bitte nehmen Sie nach einer Wurfankündigung frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Wir möchten unsere zukünftigen Welpeninteressenten gerne vorab kennen lernen (arbeiten mit Wartelisten) und auch in Kontakt bleiben. Natürlich stehen wir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Bitte lesen Sie sich auch den Artikel Welpenkauf durch und wenn Sie mehr Informationen über diese großartige Rasse oder unsere Wurfplanung erhalten möchten melden Sie sich gerne bei uns via E-Mail oder über ein freundliches Telefonat.

www.frontalieri-da-caccia.de © 2019 Copyright  D. Schobert - All Rights Reserved. 

  • Facebook - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle